Gentlewoman / Vagabond / Nachtschwärmer

Fashion, Interviews

Trend Reischmann stellt die Top 3 Fashiontrends
für die kommende Herbstsaison vor

Am 08. September lud TREND Reischmann wieder zur spannenden Fashionshow auf dem Parkdeck über den Dächern Kemptens, um die relevantesten Trends für die kommende Saison vorzustellen. Wir waren direkt vor Ort, um die einzigartige Atmosphäre und die aufregenden Outfits für euch festzuhalten. Im Anschluss haben wir mit Hausleiter Christian Campagna die Modenschau Revue passieren lassen und über die diesjährigen Herbsttrends und die Online-Konkurrenz geplaudert.

Interview mit 
Christian Campagna

Was trägt man diesen Herbst?

Radikal realistisch: Sportiv, lässig, tolerant – unkomplizierte Streetwear. Wir sehen drei Trendthemen für diese Herbst/Winter-Saison:

GENTLEWOMEN

Ein sehr sportiver Look, der mit Glenchecks, konfektioniertem Blazer und Hoodie, farbigem Strick, Puffer Jackets und Dad Sneakers ein 90ies-Feeling garantiert

VAGABOND

Ein Look, der aus verschiedenen Kulturen inspiriert wird. Cord und Karo wird von den Trendsettern neu gedacht. Der Spießcharakter muss weg! Am Einfachsten mit sportiven Elementen wie Sneakers und Joggpants oder einem coolen Accessoire wie z.B. die Waist Bags. Blumendrucke mit Karo-Mix sind IN. Ein sehr informierter Look mit vielen Farbmöglichkeiten, die einen schrägen Mix fordern.

NACHTSCHWÄRMER

Dark Streetwear – Niete meets Perle! Die 80er Jahre lassen sich bei diesem Trendlook nicht leugnen. Opulente feminine Einzelteile, überschnittene Schultern und Glamour pur mit Techno Stretch. Hier ist man verrückt nach Samt und Edelsteinfarben wie Smaragd sowie Lila, Royal Blau und Leo. Achtung: Hier muss der Look stimmen! Plisseeröcke in Metalloptik benötigen Strickpullover mit Perlen. Bei den Jungen sind Drucke aus fernen Galaxien und Weltraummotive voll angesagt!

Favorisierst du ein Label?

In dieser Saison bin ich persönlich ein großer Fan von Drykorn, Minimum, Rich & Royal bei den Damen. Tiger of Sweden, Tigha und Closed  bei den Herren. Unsere neue Damen und Herren Etage im 1.OG „Women & Men‘s Contemporary“ ist für unsere Region beispielhaft für Trends und Lifestyle.

Wie lief die vergangene Modenschau?

Auf Youtube „TREND Reischmann Kempten“ kann sich jeder ein Bild davon machen. Das dritte Mal in Folge auf unserem Rooftop im Parkhaus. Es war überwältigend! Es ist jedes Mal ein ganz besonderes Highlight. Diesmal haben wir unsere Gäste in den 80er bzw. Anfang der 90er  Jahre abgeholt. Die Kulisse war geprägt von Street-Graffiti by Schattenheld, Electro-Sound von Palenque. Laser und Nebel gaben dem Catwalk einen sehr urbanen Style.

Wie kann sich der Einzelhandel gegen den Onlinehandel behaupten?

Wir verbinden und ergänzen uns in der Auswahl der Produkte. Seit kurzem kann unser Kunde Sport und Mode auch online erwerben. Die Emotion und das Erlebnis von Lifestyle, wie auf der Fashionshow, ist online kaum zu realisieren. Selbst Zalando und Amazon suchen den Weg zum Kunden aktuell stationär. Wir kennen ihn schon über Jahrzehnte.