Fr. 16.11.2018 – Stadthalle/Memmingen

 

Am 16. November kommt ein Herr mit Cordhut, rot-weißem Hemd und Herrenhandtäschchen in die Memminger Stadthalle: Erwin Pelzig, der fränkische Weltphilosoph, dem kein Eisen zu heiß und wirklich nichts heilig ist.

„Weg von hier“ heißt das neue Kabarettprogramm, mit dem Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego Erwin Pelzig auf die deutschen Bühnen schickt. Starke Worte, die häufig eine Flucht einleiten: Früher flüchtete man aus der Aufklärung in die Romantik und heute nutzt man als Fluchtort das Internet oder eine gefühlte Wirklichkeit. Vor was die Flucht ergriffen wird? Am häufigsten natürlich vor der Realität. Erwin Pelzig ist eher der Typ, der bleibt, möchte aber dennoch erkunden, was andere zur Flucht treibt. Mit dabei sind natürlich wie immer seine beiden Freunde Hartmut und Dr. Göbel.

Tickets gibt es bei der Memminger Zeitung, dem Kurier Verlag, der Stadtinfo Memmingen, der Allgäuer Zeitung sowie bei
www.eventim.de