Jan 22 um 10:00 Theateroben
Theater Wahlverwandte in Zusammenarbeit mit dem Staatstheater Kassel. Christa Wolfs Erzählung Kassandra als Erinnerungsduett über Machtspiele und weibliche Intuition. Regie und Raum: Silvia Armbruster Klanginstallation: Robert Merdzo
Jan 23 um 10:00 Theateroben
Theater Wahlverwandte in Zusammenarbeit mit dem Staatstheater Kassel. Christa Wolfs Erzählung Kassandra als Erinnerungsduett über Machtspiele und weibliche Intuition. Regie und Raum: Silvia Armbruster Klanginstallation: Robert Merdzo
Jan 24 um 20:00 Theateroben
Theater Wahlverwandte in Zusammenarbeit mit dem Staatstheater Kassel. Christa Wolfs Erzählung Kassandra als Erinnerungsduett über Machtspiele und weibliche Intuition. Regie und Raum: Silvia Armbruster Klanginstallation: Robert Merdzo
Jan 25 um 20:00 Theateroben
Theater Wahlverwandte in Zusammenarbeit mit dem Staatstheater Kassel. Christa Wolfs Erzählung Kassandra als Erinnerungsduett über Machtspiele und weibliche Intuition. Regie und Raum: Silvia Armbruster Klanginstallation: Robert Merdzo
Jan 26 um 11:00 Künstlerhaus
 
Jan 26 um 19:00 Theateroben
Das Musical für Verliebte und solche, die es bleiben wollen.. Es handelt von der leidenschaftlichen, aber komplizierten Beziehung eines jungen New Yorker Künstlerpaares. Inszenierung: Wolfgang Seidenberg Am Klavier: Christoph Weinhart Mit Stephanie Marin, Sebastian Strehler
Jan 26 um 20:00 Landestheater Schwaben
Musikalische Zeitreise in das das legendäre Memminger Kaffeehaus der 1920-1950er Jahre.
Jan 27 um 11:00 Künstlerhaus
 
Jan 27 um 15:00 Marionettentheater 
 
Jan 27 um 19:00 Landestheater Schwaben
Musikalische Zeitreise in das das legendäre Memminger Kaffeehaus der 1920-1950er Jahre.
Jan 30 um 20:00 Theateroben
Das Musical für Verliebte und solche, die es bleiben wollen.. Es handelt von der leidenschaftlichen, aber komplizierten Beziehung eines jungen New Yorker Künstlerpaares. Inszenierung: Wolfgang Seidenberg Am Klavier: Christoph Weinhart Mit Stephanie Marin, Sebastian Strehler
Jan 31 um 20:00 Theateroben
Das Musical für Verliebte und solche, die es bleiben wollen.. Es handelt von der leidenschaftlichen, aber komplizierten Beziehung eines jungen New Yorker Künstlerpaares. Inszenierung: Wolfgang Seidenberg Am Klavier: Christoph Weinhart Mit Stephanie Marin, Sebastian Strehler